Lisa und Laura Goldfarb

Lisa und Laura Goldfarb stammen aus Essen, sind eineiige Zwillinge, und haben eine identische Biographie: Schauspiel- und Tanzstudium an der Folkwang Hochschule in Essen, ein Festengagement am renommierten Tanztheater Meekers in Rotterdam, Gastspiele unter anderem am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, dem Grillo Theater Essen oder den Hersfelder Festspielen (Hersfeld-Preis 2015).

Seit 2012 inszenieren sie auch selbst, unter anderem am Schauspielhaus Düsseldorf, bei den Schauspielbühnen Stuttgart oder am Theater Trier, wo sie nach der erfolgreichen Inszenierung des Musicals »Cabaret« im September 2017 die Spielzeit mit Bertolt Brechts »Dreigroschenoper« eröffnen werden.

Derzeit sind sie am Deutschen Theater Berlin in einer Inszenierung von Andreas Kriegenburg zu sehen.

Ganze Vita

Double Trouble

Unser neues Comedy-Programm

Ein Unglück kommt selten allein. Ein Zwilling auch nicht: Lisa und Laura Goldfarb, ein doppelter Espresso auf der Bühne: klein, süß und besonders stark. Eines von diesen Exemplaren ist für die meisten Menschen schon zu viel. Doch sie gibt es auch noch doppelt. Das bedeutet Trouble. Double Trouble.

Zum Programm

Als Sahra Wagenknecht am Nockherberg

Beim traditionellen Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg haben wir unter der Regie von Marcus Rosenmüller in der Rolle Sahra Wagenknecht gespielt.

Als Blumfeld am Deutschen Theater

In der Kafka-Inszenierung »Ein Käfig ging einen Vogel suchen« von Andreas Kriegenburg sind wir derzeit am Deutschen Theater Berlin zu sehen.

Termine